Univ.-Prof. Dr. theol. Claus Arnold

 

Prof. Dr. Claus ARNOLD
Foto/©: Peter Pulkowski/JGU

 

Wallstraße 7 - 7a, 55122 Mainz
(direkt hinter dem Hauptbahnhof Mainz)
Taubertsberg III, 2. OG
Raum 02 212
Haupteingang Nord: Wallstraße 7a

E-Mail: claus.arnold@uni-mainz.de

Orcid

Follow me on Academia.edu

 

Allgemeine Forschungsschwerpunkte

Kirchen- und Theologiegeschichte des 16. Jahrhunderts (v.a. theologische Konfessionalisierung)

Kirchen- und Theologiegeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts (v.a. Ultramontanismus und Modernismuskrise)

Bildungs- und Universitätsgeschichte

Geschichte der Römischen Kurie

Kirchliche Landesgeschichte, v.a. der Oberrheinischen Kirchenprovinz (Mainz, Rottenburg, Freiburg)

 

Aufgaben und Mitgliedschaften

DFG-Graduiertenkolleg 1728 „Theologie als Wissenschaft“ (2012-2021), Hauptantragsteller; 2008-2012 designierter Sprecher, 2012-2013 Sprecher.

Fachkollegium 107 (Theologie) der Deutschen Forschungsgemeinschaft (2012-2020)

Querschnittsfachkollegium Langfristprogramm der Deutschen Forschungsgemeinschaft (2016-2020)

Leiter des Instituts für Mainzer Kirchengeschichte (seit 2014)

Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte (Vizepräsident für das Bistum Mainz seit 2018)

Wissenschaftlicher Beirat der Fondazione per le Scienze Religiose, Bologna (2009-2022)

Wissenschaftlicher Beirat der Fondazione Papa Giovanni XXIII, Bergamo

Kommission für Zeitgeschichte (Wissenschaftliche Kommission)

Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft (Beirat)

Mitherausgeber von Catholica. Quellen und Studien zur Literatur- und Kulturgeschichte des modernen Katholizismus

Gesellschaft zur Herausgabe des Corpus Catholicorum (Ausschuss)

Theologie interkulturell e.V., Frankfurt am Main

Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart (Vorsitzender 2015-2019)

Kirchengeschichtlicher Verein für das Erzbistum Freiburg

Mitherausgeber von Journal of Modern and Contemporary Christianity